Anmelden | Kein Konto? Registrieren!

Royal Rescue Quest

Geschrieben von B@rt

Typ: Reguläre Quest
Stufenvorraussetzung: 0
Ort: Yalahar
Premium: Ja
Belohnung: Dwarven Legs
Dauer: Kurz (< 1 Stunde)
Notizen: Du kannst die Machete auch durch jede andere Nahkampfwaffe ersetzen.




Kreaturen

Cyclops Smith
Cyclops Smith
435 HP
225 Exp
Furious Troll
Furious Troll
245 HP
185 Exp
Gozzler
Gozzler
240 HP
180 Exp
Mechanical Fighter
Mechanical Fighter
550 HP
255 Exp
Orc Berserker
Orc Berserker
210 HP
195 Exp
Troll Legionnaire
Troll Legionnaire
210 HP
140 Exp
Stone Golem
Stone Golem
270 HP
160 Exp
Zombie
Zombie
500 HP
280 Exp
           

Questanleitung

The Hidden City of Beregar


Du musst zuerst alle Missionen der "The hidden city of Berengar" Quest machen.


Royal Rescue


Gehe zu Emperor Rehal in Beregar.

Emperor


Gespräche mit NPC
Du: Hail Emperor
Emperor Rehal: May fire and earth bless you, stranger. What leads you to Beregar, the dwarven city?
Du: Mission
Emperor Rehal: As you have proven yourself trustworthy I'm going to assign you a special mission. Are you interested?
Du: Yes
Emperor Rehal: Splendid! My son Rehon set off on an expedition to the deeper mines. He and a group of dwarfs were to search for new veins of crystal. Unfortunately they have been missing for 2 weeks now. What I'd like you to do is to find out what happened. ...
Emperor Rehal: Find my son and if he's alive bring him back. You will find a reactivated ore wagon tunnel at the entrance of the great citadel which leads to the deeper mines. If you encounter problems within the tunnel go ask Xorlosh, he can help you.
Du: Bye
Emperor Rehal: Farewell, you!

Nun gehe zur Erz (Ore) Wagen Station im Süden von Beregar.

Ore Wagons


Nimm den Wagen ganz im Süden, er bringt dich zu einem kleinen Raum mit einer zerstörten Brücke und Schienen mit einem Erzwagen.

Deeper mines


Vergewissere dich, dass du 3 Woods und 6 Nails in deinem Backpack hast, nun nimm den Hammer in deine Hand und benutze ihn auf der Lücke, wenn du es richtig machst entsteht eine Zugbrücke.

Toc Toc TOc


Nun benutze deine Säge auf 1 Wood, sie müssen beide in deinem Backpack sein, das Wood verwandelt sich in ein Wooden Tie.

wooden ties


Nun nimm den Hammer in deine Hand und benutze ihn auf der Zugbrücke die du eben hergestellt hast, nun sollten Schienen auf ihr zu sehen sein.

Rails


Nun kannst du den Erzwagen benutzen um die Brücke zu passieren. Sie wird jedoch einstürzen sobald du sie benutzt hast. Also muss jeder 6 Nails und 4 Wood mitbringen!

Bridge collapse


Nun benutze den nächsten Erzwagen, er bringt dich in einen Tunnel, der in der Mitte eingestürzt ist.
Hier musst du dein Bricklayer Kit benutzen damit eine Stütze entsteht.

buttres


Nun musst du deinen Pickel auf dem Rubble benutzen, dieser verschwindet nun.

Rhubble


Danach kannst du den Erzwagen benutzen um zur nächsten Gegend zu kommen. Laufe nach Osten, du findest eine große Brücke die eingestürzt ist, zu groß um repariert zu werden. Du musst einen anderen Weg finden.

Rail bridge


Laufe in den Tunnel im Westen des Raumes, er bringt dich zu einem neuen Raum mit einer Treppe die nach unten führt.

Gehe die Treppe herunter und folge diesen Karten (Du triffst auf einen Zombie, einen Gozzler und viele Stone Golems.)

Map royal rescue


Map Royal Rescue2


Gehe diese Treppe nach oben

Real Stone Golems


Nun bist du auf der richtigen Seite der Brücke, benutze den Erzwagen um zum nächsten Raum zu kommen.

In diesem Raum musst du etwas Kohle (Coal) in einen Ofen (Oven) transportieren, damit die Schalter funktionieren. Es gibt 4 verschiedene Schalter aber nur einer bringt dich zum richtigen Ort.

Stone Golems


Gehe nach Osten, hier findest du den Ofen und den Erzwagen den du für den Transport der Kohle benötigst. Um den Erzwagen zu bewegen benutze ihn einfach (USE). Wenn er am Ende angekommen ist benutze deine Schaufel auf den großen Kohlehaufen (egal welchen).

Coal


Nun schubse ihn zurück und benutze deine Schaufel erneut auf dem Erzwagen. Die Kohle ist nun in dem großen grauen Ofen (Crucible), benutze eine Fire Bug um ihn anzuzünden, aber pass auf er brennt nur für 2 Sekunden, du musst einige male auf die Pumpe (Bellow, das rote Objekt vor dem Ofen) treten damit der Ofen länger brennt.

choohh


Wenn du die orange Nachricht bekommst laufe zum zweiten Schalter und lege ihn um. Ein Erzwagen erscheint, benutze ihn um in den nächsten Raum zu gelangen.


Dieser Raum sieht viel schwieriger aus als er ist, du mußt die Schalter umlegen, so dass die Schienen einen geschlossenen Weg von einem der Eingänge aus formen, zuerst musst du den Weg ganz nach Norden machen.
Du kannst die Schalter in der Nähe der Schienenteile einmal benutzen damit sich die Teile bewegen und noch einmal damit sie wieder stillstehen.

So müssen die Schienen am Ende aussehen:

Switches to NPC


Nun da die Schienen korrekt liegen benutze den Erzwagen am Anfang des Raumes. Er bringt dich zu diesem Raum.

NPC floor


Gehe hier nach Norden, du findest deinen ersten Troll Legionaire, sind oft unsichtbar aber sie verursachen nicht so viel Schaden. Gehe die Treppe hinauf, hier findest du Tehlim.

Tehlim


Frage ihn nach einer Mission.

Gespräche mit NPC
Du: Hi
Tehlim: Hello, I'm so glad someone has found me. Did you meet THEM!?
Du: Mission
Tehlim: I warn you, those trolls are WAY more dangerous than the usual kind. Alone, I can't do anything for my brothers. Find a way to the trolls' hideout and rescue my brothers. Are you willing to help me?
Du: Yes
Tehlim: Great! I hope you find my brothers. Good luck!
Du: Bye

Nun gehe zurück zum Anfang und benutze den Erzwagen um wieder beim Schalterraum anzukommen.
Lege die Schalter so um um zum Troll Versteck zu kommen.

switches to trolls


Du kommst nun in einem Raum mit vielen Katapulten und Balista an.

weaponry


Gehe die Treppe hoch und folge dem Weg, hier ist 1 Furious Troll (und möglicherweise ein beschworener Mechanical Fighter) und viele Troll Legionnaire's. Am Ende des Raumes ist ein Teleporter durch den du gehen musst um in den nächsten Raum zu kommen. Hier sind noch viel mehr Trolle.
Gehe direkt nach Osten und die Treppe herunter, dort unten sind mehr Furious Trolls and Troll Legionnaires.

keypath


keypath2


Im letzten Raum ist ein großer Topf in der Mitte und eine Truhe im Norden, öffne die Truhe um den Schlüssel für das Gefängnis zu bekommen.

Nun gehe zurück zu dem Raum mit dem Teleporter und folge diesen Karten. In den folgenden Gegenden triffst du viele Furious Trolls, Troll Legionnaires und Mechanical Fighters. Es gibt außerdem überall Schalter auf dem Boden, die bis zu 4 Mechanical Fighters herbeirufen wenn du darauftrittst.

prison route


Auf der Feuerbrücke wirst du von Lavalöchern und Troll Legionaires von der Seite angegriffen.

prison route2


Auf dem folgenden Pfad sind mehr Furious Trolls und Troll Legionnaires und Mechanical Fighters. Am Ende siehst du einen Zaun wie bei den Dworcs. Der südwestliche Teil des Zaunes ist irgendwie beschädigt, benutze eine Nahkampfwaffeauf ihm damit er zerbricht. Dann benutze entweder 3 Parcels oder den Levitate Zauber um herunter zu gehen. Dort unten ist ein Orc Berserker.

prisonbreak


Nun folge dieser Karte, wieder Furious Trolls und Troll Legionnaires.

prison berserker


Auf der letzten Ebene laufe nach Westen, dort siehst du die Gefängnisse, sprich mit dem Zwerg Rehon.

dwarf in prison


Gespräche mit NPC
Du: Hi
Rehon: Hello, my friend.
Du: Mission
Rehon: By the Gods! You have the key to the cell! Thank you sooo much, mate. And now leave. I'll wait here until the air is clean and then I'm out of here.
Du: Bye
Rehon: Leave without me. I'll sneak out on my own.

Nun laufe zurück zum Teleporter, benutze den Erzwagen bei dem Katapultraum und den südlichen Erzwagen im Labyrinthraum, dann gehe zurück zu Emperor Rehal.

Gespräche mit NPC
Du: Hail Emperor
Emperor Rehal: May fire and earth bless you, stranger. What leads you to Beregar, the dwarven city?
Du: Mission
Emperor Rehal: My son was captured by trolls? Doesn't sound like him, but if you say so. Now you want a reward, huh? ...
Emperor Rehal: Look at these dwarven legs. They were forged years ago by a dwarf who was rather tall for our kind. I want you to have them. Thank you for rescuing my son you.
Du: Bye

Viel Spaß mit der Beute!